Kameruns Löwen und der Prinz des Afrotrap präsentieren das neue Trikot

Afrotrap-Künstler MHD und die afrikanische Fußballlegende Roger Milla zeigen das neue Trikot der Nationalmannschaft Kameruns..

Nicht alles was in den frühen 90ern cool war ist es heute noch. Doch einige Legenden von damals sind geblieben. Roger Milla wurde mit 38-Jahren zum Star der WM 1990. An einem besonders heißen Tag im Juni traf der Fußballveteran im Achtelfinale gegen Kolumbien gleich doppelt und brachte Kamerun, als erstes Afrikanisches Team überhaupt, in ein WM-Viertelfinale. Diesen historischen Erfolg feierte Roger auf seine ganz eigene Weise. Sein Tanz an der Eckfahne mit einer Hand am Bauch und einer im Himmel wurde schnell zu einem echten Klassiker. Er wurde dadurch so berühmt, dass ein französischer Rapper, der erst 1994, also vier Jahre danach geboren wurde, im ein Lied widmete.

Dieser Musiker war MHD, der “Prinz des Afrotrap” und ein aufstrebender Stern der Musikszene. Seit April 2017 ist MHD, der eigentlich Mohamed Sylla heißt, PUMA-Markenbotschafter und sein Song “Roger Milla” wurde allein auf YouTube mehr als 40 Millionen mal aufgerufen. Dieser Song hat die Moves von Milla wiederbelebt, ob auf Partys oder auf dem Fußballplatz. Der Song verbindet die Fußballgeneration der 90er auf ehrliche Weise mit der von heute. Und er zeigt den Einfluss, den PUMA dank des Fußballs seit Jahrzehnten in Afrika hat.

0Dieses Jahr ist auch das 20. jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen dem kamerunischen Fußballverband und PUMA. Um das Jubiläum mit dem Ausrichter des Afrika-Cups 2019 gebührend zu feiern zeigt PUMA das neue Heimtrikot der “Unzähmbaren Löwen” auf außergewöhnliche Weise.

MHD erhielt die Möglichkeit Eric-Maxim Choupo-Moting (Stoke City), Benjamin Moukandjo (Kapitän der Nationalmannschaft), Fabrice Ondoa (Held des Afrika-Cups 2017), Sebastien Siani (KV Ostende) und Frank-Zambo-Anguissa, Mittelfeldspieler bei Olympique Marseille, zu treffen. Eine Kombination von beiden Kulturen wie es sie noch nie gab. Das Gefühl einer ganzen Generation, egal ob auf Platz, an der Konsole oder auf dem Dancefloor. Auch Roger Milla selbst war dabei, um der jungen Generation seinen berühmten Tanz zu zeigen.

Designend, um Stolz und Leidenschaft von Fans und Land widerzuspiegeln, zeigt das neue Trikot eine moderne Interpretation des berühmten, brüllenden Löwen. Ein Design, das die Spielweise der “Unzähmbaren Löwen” zeigt. Ihr Markenzeichen: Sie kennen keine Angst!

Der Kragen des Trikots zeigt die Flagge Kameruns und das Grün erinnert an die besonderen Momente, die sie in den alten Trikots erlebten: Roger Millas Eckfahnen-Tanz 1990 oder das erste eigene Länderspiel.

Das neue Trikot wird aus PUMAs innovativem evoKNIT-Material gefertigt. Es bietet ein verbessertes Feuchtigkeitsmanagement mit adaptivem Kühlsystem und ermöglicht so eine optimale Körpertemperatur. In Kombination mit der nahtlosen Konstruktion ist das Trikot die perfekte Kombination aus Mobilität und Passform für maximale Leistung.

Download: Bildmaterial
Download: Pressemitteilung