PUMA präsentiert das neue Auswärtstrikot der Schweizer Nationalmannschaft

Pünktlich zum ersten Länderspiel in diesem fußballerisch aufregenden Jahr stellt PUMA heute das neue Auswärtstrikot des Schweizer Nationalteams vor.

Im bewussten Gegensatz zum auffallenden Heimtrikot mit eingearbeiteter Matterhorn Grafik kommt das Auswärtstrikot klassischer und dezenter daher. Farblich setzt PUMA bei dem Trikot auf elegantes Weiß mit auffallenden roten Details. Neben dem klassischen Schweizerkreuz und dem SFV-Logo sind auch die PUMA Cat-Logos auf der Brust und den Ärmeln sowie der Kragen in Rot gehalten.

Technologisch ist die Schweiz mit dem neuen Trikot perfekt auf das sportliche Großereignis im Sommer vorbereitet. Das Auswärtstrikot wird ebenso wie das Heimtrikot aus PUMAs patentiertem evoKNIT-Material gefertigt. Dieser Stoff bietet ein verbessertes Feuchtigkeitsmanagement mit adaptivem Kühlsystem und ermöglicht so eine optimale Körpertemperatur. Das ebenfalls verwendete dryCELL-Material leitet Schweiß von der Haut an die Oberfläche und sorgt so für ein angenehm trockenes Körpergefühl. Durch die Kombination mit dem nahtlosen evoKNIT-Aufbau des Trikots fühlt es sich an wie eine zweite Haut und ermöglicht so optimale Bewegungsfreiheit.

Seinen ersten Auftritt auf dem Platz hat das Trikot beim Freundschaftsspiel gegen Griechenland in Athen am 23. März.

Die Replica Variante des Trikots ist ab dem 20. März zu einem Preis von 100.00 CHF/ 89,95 € erhältlich.

Download: Pressemitteilung
Download: Bildmaterial