PUMAs erster Young Guns Day

History trifft Hip-Hop beim Heimspiel in Herzogenaurach

Am vergangenen Freitag war es endlich soweit – PUMAs erster Young Guns Day im Herzogenauracher Headquarter. Rund 80 Jugendspieler aller Altersklassen und von allen Clubs des Landes sowie 20 Fußballinfluencer folgten der Einladung, um den Mythos PUMA zu erleben – Special Guests inklusive.

Panna & Parkour

Die Stars von Morgen mussten in verschiedenen Challenges zeigen, was sie können. Ob im Fußball-Cage, bei Parkour- und Speed-Challenges oder an der Playstation: überall war der Nachwuchs gefordert.

Boxen, Fitness & Kreativität

Doch nicht nur am Ball wurden die Young Guns gefordert. Fitness-Influencerin LeaLight und Schwergewichts Europameister Agit Kabayel forderten den Jungs bei verschiedenen Workouts alles ab. Als Ausgleich konnte der Fußball-Nachwuchs dafür beim Sneaker-Customizing-Kurs seine Kreativität ausleben.

Special Guest: Diamant Rapper

Der Abend stand schließlich im Zeichen des Entertainments: angesagte Acts wie DJ O´nit, Elias oder Sugar MMFK heizten dem PUMA-Nachwuchs kräftig ein. Höhepunkt des Abends war schließlich der Auftritt von Deutschlands erstem Diamant Rapper – Bausa. Das neue PUMA-Testimonial performte unter anderem seinen Nr. 1 Hit “Was du Liebe nennst” und kam mehr als gut an.