Suzuki Night Run

Gleich zweimal hatten Motorradfahrer im August 2018 die Gelegenheit zu testen, wie gut sie ihre Bikes beherrschen.

In Zusammenarbeit mit unserem Kunden Suzuki Deutschland, organisierten wir den Suzuki Night Run. Einmal in Neuhardenberg im Märkischen Oderland und ein zweites Mal in Mosbach im Odenwald.

Jeder Fahrer, der ein straßenzugelassenes Motorrad besitzt, konnte sich vor Ort anmelden. Der Night Run ist keinesfalls ein gewöhnliches 1/8-Meilen-Rennen. Die Teilnehmer fuhren auf eigens dafür abgesperrten Start- und Landebahnen von Flugplätzen bis tief in die Nacht.

Im Vordergrund stand hierbei nicht, wer die Ziellinie zuerst überquert, vielmehr ging es darum, wer es am schnellsten schafft seine Maschine von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Die Leistung der Bikes auf den Asphalt zu bringen erforderte von den Teilnehmern viel Fingerspitzengefühl.
Wer sich nicht auf die Rennstrecke wagte, aber trotzdem Motorradfahren wollte, konnte eine der kostenlosen Probefahrten in Anspruch nehmen. Hierfür hatte Suzuki alle aktuellen Modelle vor Ort zur Verfügung gestellt.

Bis zu zweieinhalbtausend Menschen versammlten sich zeitweise an der Strecke, um den Fahrern zuzuschauen und sie anzufeuern. Natürlich war auch für das leibliche Wohl der kleinen und großen Besucher gesorgt. Wir freuen uns schon auf den Suzuki Night Run 2019.